FiveM Update auf Ubuntu 22.04

geschrieben von Dane Ruppert

Ich bin Dane, Gründer von DEEPHOSTER.COM. Bei uns erleben Sie Hosting der Extraklasse. Mit Leidenschaft für innovative Technologien bieten wir Ihnen Stabilität, Geschwindigkeit und persönlichen Support. Willkommen bei DEEPHOSTRE, Ihrem Partner für erstklassiges Server-Hosting.

10. November 2023

In dieser Anleitung geht es darum die Artifacts und txAdmin vom FiveM Server zu updaten.

Als erstes müssen wir den FiveM Server stoppen.

systemctl stop fivem

Wir wechseln in den Ordner des Servers in dem die Artifacts und txAdmin-Daten stehen.

cd /srv/fivem/fivem_server

Wir setzen alle alten Daten in ein Verzeichnis backup um sie nicht zu überschreiben oder sie sofort zu löschen.

mkdir backup
mv run.sh backup/.
mv alpine backup/.
mv txData backup/.
mv fx.tar.xz backup/.

Die neusten Artifcats und txAdmin-Daten findet ihr hier: hier klicken.

Klicken Sie mit einem Rechtsklick auf den Button LATEST RECOMMENDED (XXXX) oder auf die letzte Version und klicken Sie auf „Adresse des Links kopieren“ und setzt diesen unten bei WGET ein.

wget https://runtime.fivem.net/artifacts/fivem/build_proot_linux/master/7080-bb270ff5cb320831d77a2ca4541159a1dc582362/fx.tar.xz

Dann müssen wir die Datei noch entpacken:

tar -xvf fx.tar.xz

Wir müssen die Resourcen des Servers die wir in den Backup gemacht haben wieder zurückschieben. Zuerst löschen wir dazu den neuen txData Ordner, da der nicht die richtigen Konfigurationen unseres Server hat und dann kopieren wir den alten txData auf die richtige Postion.

rm -r txData
mv backup/txData/ .

Jetzt können wir den Server starten um zu prüfen ob er geupdated wurde.

systemctl start fivem

Jetzt sieht man im Bild das die Version sich geändert hat.

Schlussfolgerung

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben erfolgreich ihrem FiveM Server auf Ubuntu 22.04 geupdated.

Erfahren Sie mehr über unsere VPS-Server und dedizierten Server.

Das könnte ihnen auch gefallen…

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert